Gesundheitsmesse Hanau 2018

21. April und 22. April 2018 im Congress Park Hanau

Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Hanauerinnen und Hanauer,

 

der Gesundheitsstandort Hanau entwickelt sich stetig positiv: Nachdem die Parkplatznot mit dem neuen Parkhaus gelöst wurde, plant das Klinikum Hanau gerade die bauliche und strukturelle Neugestaltung des Standorts. Auch das St. Vinzenz-Krankenhaus setzt auf Modernisierung und hat im vergangenen Jahr sein neues Bettenhaus in Betrieb genommen. Die Stadt bietet mit ihren beiden Kliniken eine umfassende medizinische Versorgung auf hohem Niveau und nach modernen Standards.

Weit mehr als 100.000 Patienten werden jährlich in Hanau ambulant und stationär versorgt, damit wächst die Bedeutung der Stadt als Gesundheitsstandort weiter. Als Beispiel kann die Gefäßchirurgie des Klinikums Hanau hervorgehoben werden – hier finden beispielsweise Patienten mit der Schaufensterkrankheit kompetente Ansprechpartner. Die Klinik für Gefäßchirurgie, vasculäre und endovasculäre Chirurgie ist bei der diesjährigen Gesundheitsmesse an beiden Tagen vertreten. Und auch die anderen Kliniken des städtischen Hauses sowie die Medizinerinnen und Mediziner des St. Vinzenz-Krankenhauses stehen für Fragen und Tipps zur Verfügung.

An 100 Ständen und bei 80 Vorträgen können sich Besucherinnen und Besucher informieren, Fragen stellen und erhalten Anregungen für den Ausgleich zwischen Körper, Geist und Seele. Gesundheit ist der meist gehegte Wunsch aller und genau deshalb sind Fachmessen, wie diese im CPH so wichtig.

Ich wünsche der Messe große Resonanz und den Bürgerinnen und Bürgern zwei informative Tage.

 

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit

Claus Kaminsky
Oberbürgermeister der Stadt Hanau